Sommerfreizeiten.net

Sommerfreizeiten der evang. Jugend Kissing

Das liebe Geld...

…ist ja immer so ein Thema. Als Anbieter könnte man im Verdacht stehen, sich mit einem solchen Angebot möglicherweise eine lukrative Einnahmequelle für die eigene Jugendarbeit zu schaffen.

Dem ist allerdings ganz und gar nicht so! Im Gegenteil: Abgesehen davon, dass die meisten großen Materialanschaffungen von der Jugendarbeit der Emmausgemeinde Kissing oder aus Spenden finanziert werden, wie zuletzt unsere Sammelaktion für die Anschaffung neuer Zelte, bezuschusst unsere Gemeinde bei den meisten Freizeiten ungedeckte Ausgaben. Selbst unsere Mitarbeiter müssen, in Form von der Hälfte des Teilnehmerbetrages, ihren finanziellen Anteil beitragen! Die wichtigste Einnahmequelle für finanzielle Unterstützung sind die Zuschüsse des Kreisjugendrings Aichach-Friedberg. Diese sind jedoch auch nicht zu 100% garantiert. Nur so, durch Zuschüsse und Mitarbeiterbeiträge können wir Ihnen, bzw. Ihrem Kind, eine
kostengünstige 14-tägige "All Inclusive"-Freizeit anbieten.

Warum machen wir das jedes Jahr aufs neue?? Weil es uns einfach einen Riesen Spaß macht, einmal im Jahr für zwei Wochen mit einem Haufen Jugendlicher und junger Erwachsener ins Ausland zu fahren, neue (und bereits bekannte) Menschen kennen (neu) zu lernen, gemeinsam Erfahrungen zu machen und was zu erleben. Die Kultur und die Geschichte eines Landes zu erleben und neues zu sehen. Und natürlich weil wir es auch genießen, uns in diesen zwei Wochen auch mit unserem christlichen Glauben zu beschäftigen.

Das bedeutet unter vielem anderen:
  • Einen Campingplatz suchen, der eine große Gruppe in der Hauptsaison zu einem akzeptablen Preis aufnimmt
  • Das Programm in vielen Teamsitzungen planen und ausarbeiten
  • Ausflüge planen
  • Kalkulationen erstellen
  • Komplette Buchführung betreiben
  • Anträge stellen
  • Rechtliche Fragestellungen klären
  • … und zum Schluss darauf hoffen, dass die Einnahmen die Ausgaben tragen.

Wir haben einfach eine große Freude daran, jedes Jahr ein besonderes Freizeithighlight auf die Beine zu stellen!

Deshalb greifen wir auch nicht auf "gemachte" Angebote zurück, sondern organisieren jede Freizeit komplett in Eigenregie. Geschäftliche Freizeitanbieter fahren die Gruppe häufig nur zum Campingplatz. Der Reisebus fährt zurück. Doch wir wollen Ausflüge machen und das Land kennen lernen! Aus diesem Grund bleibt bei uns auch in jedem Jahr der Reisebus samt Fahrer vor Ort.

Um Ihnen einen Einblick in unsere Finanzen zu geben, stelle ich Ihnen hier gerne die Kostenaufstellung unserer letzten Freizeit zur Verfügung: Spanien 2014; Schweden 2015
Kostenaufstellung Schweden 2015 Kostenaufstellung Spanien 2014
Bitte beachten Sie dabei auch, dass der Teilnehmerbetrag von 2011 bis 2015 konstant bei 449,-€ lag. Erst in diesem Jahr wurde er um 10€ pro Person erhöht.

Natürlich dürfen sie mich auch bei finanziellen Fragen gerne und unkompliziert ansprechen!

Ihr und Dein
Diakon David Mühlendyck
Read More…

Ausflugsziele 2016

Die Ausflugsziele und das kulturelle Programm Spaniens:

Read More…

Wie läuft die Freizeit ab?


Los geht’s…

am Sonntag, den 07.08.2016 steigen wir in den Business-Liner unseres langjährigen Reisepartners „Fridolin Reisen“ aus Kühbach. Der Bus ist natürlich mit einer DVD-Anlage und sehr bequemen Sitzen ausgestattet.
Wenn alles so klappt wie wir es uns wünschen, wird schon zwei Tage vorher ein Mitarbeiterteam vorausgefahren sein, um unser Camp vor Ort aufzubauen. Am Montag, den 08.08. werden wir dann in Spanien ankommen und gleich unsere Zelte beziehen. Übrigens: Dieses Jahr werden wir das erste Mal unsere eigens angeschafften 5-Personenzelte einsetzen! Nach dem Auspacken und Aufräumen des restlichen Materials nehmen wir uns erst einmal Zeit, den Campingplatz zu besichtigen und ein erstes Bad im Meer zu genießen. Der erste gemeinsame Abend vor Ort dient dem gegenseitigen kennen lernen und dem Besprechen der notwendigen Camp- und Ausflugsregeln.

Einiges in diesen zwei Wochen findet in Kleingruppen statt, welche von mindestens einem Mitarbeiter geleitet wird. Dazu gehören beispielsweise die 15-Minütige Morgenandacht, Themendiskussionen und die Unterstützung bei der Essenszubereitung.
Da wir kein gesondertes „Küchenpersonal“ im Gepäck haben, heisst es an einigen Punkten auch für die Kleingruppen: Anpacken! Dazu gehören vor allem die Essenzubereitung, sowie das Abspülen des Küchengeschirrs. Wie so oft machen selbst diese Arbeiten spaß, wenn die Stimmung passt - und das ist eigentlich immer der Fall ;)

Auf all unseren Freizeiten haben wir den Reisebus sowie einen Busfahrer vor Ort! Das ist zwar nicht die billigste Lösung, gibt uns aber die Möglichkeit, das Land und die Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Deshalb wechseln sich bei unseren Freizeiten in der Regel die Strand- und Ausflugstage ab. Welche Ausflüge genau stattfinden werden, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Wir geben uns die größte Mühe, ein möglichst abwechslungsreiches und attraktives Programm auszuarbeiten! Auf unseren letzten Freizeiten nach Spanien besuchten wir beispielsweise einen Wasserpark, die mittelalterliche Stadt Besalú, das Dalí-Museum in Figueres, Kataloniens Hauptstadt Barcelona, und einige andere Sehenswürdigkeiten. Durch die direkte Nähe zu den Pyrenäen und dem Cap de Creus möchten wir in diesem Jahr eine freiwillige Wanderung durch die wunderschöne Landschaft Kataloniens anbieten. Nähere, und detaillierte Infos erhälst du auf dem Vortreffen (siehe „Die Fakten“).

Nach diesen ereignisreichen Wochen steigen wir dann am 19.08. in den Bus und machen uns erholt und zufrieden auf den Heimweg nach Deutschland.
Und? Lust bekommen?
Dann schnell die Anmeldung ausfüllen und den Reiseplatz sichern!

Read More…

Spanien 2016

Es geht wieder los: Spanien, wir kommen!



Flyer-jpg

Unsere Sommerfreizeit startet in die nächste Runde! Das fünfte Jahr in Folge bieten wir nun unsere Sommerfreizeit für Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren an - mit großem Erfolg und vielen Neuerungen: Ein anderer Campingplatz, freiwillige Outdoor-Activities und neue, komfortablere Zelte werden auch diese Freizeit wieder zu etwas ganz besonderem machen! Dazu gibt es natürlich auch altbewährtes: Interessante Ausflüge, Strandtage, Mitmach-Angebote, Themenabende und ein erfahrenes Team von Mitarbeitern. All das und vieles mehr, sind die Zutaten um eine einmalige Freizeit entstehen zu lassen.

Damit du einen Eindruck davon bekommen kannst, wie so eine Freizeit bei uns aussieht, haben wir dir ein kleines Video unserer letzten Action-Sommerfreizeit nach Schweden gemacht:


Sommerfreizeiten.net - Schweden 2015 von ejkissing


Na, Lust bekommen? Dann gleich anmelden, bevor alle Plätze weg sind!

Die genauen Infos sowie die Anmeldung findest du nach dem Klick auf unseren Flyer. Solltest du Fragen haben, schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular oder ruf doch einfach im Pfarramt der Emmausgemeinde Kissing an: 08233/794967

Wir freuen uns auf DICH!

Dein Diakon David Mühlendyck

Read More…